Trachycarpus nainital (Nainital Hanfpalme) TopfØ12cm Höhe30-40cm

23,36 €

zzgl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3-4 Tag(e)

Beschreibung

Trachycarpus nainital (Nainital Hanfpalme) TopfØ12cm Höhe30-40cm


Beschreibung:

Herkunftsland: Nord Indien

Kälte resident bis: 15-19°

Maximale Wachstumshöhe: 12m

Vermehrung: Samen

Standort: hell- sonnig

Wasserbedarf: mittel

Nährstoffbedarf: gering

Luftfeuchtigkeit: gering

Sie ist eine mittelgroße, schlank wachsende Fächerpalme mit einer der Frosthärtesten ihrer Art.

Diese Art wurde von China im ca. neunzehnten Jahrhundert eingeführt und die Samen im Nainital (Indien Nordindischen Himalaya) ausgesät und hat sich zu einer eigenen Art durch die Evolution der Jahrzehnte der Kälte und Wärmeperioden in Ihrem Aussehen leicht verändert.

Der Stamm ist schlank dicht mit einem braunen Haarähnlichen Bast überzogen und die Blätter sind etwas kleiner wie bei Trachycarpus fortunei, ebenfalls sind die Blattstiele etwas dünner und kürzer.

Diese Palmenart kann sich sehr schnell an bestimmte Umweltfaktoren anpassen und an günstigen Standorten mit leichtem Winterschutz ins Freie gepflanzt und überwintert werden.

Eine Palme der neuesten Entdeckung die geschützt und für jeden Sammler ein wertvolle Palme darstellt.



Trachycarpus nainital ( Nainital Hanfpalm ) potØ12cm height30-40cm


Description:

Country of Origin : North India

Resident to cold : 15-19 °

Maximum growth height: 12m

Propagation: Seeds

Location: bright sunny

Water requirements: Medium

Nutrient Requirements: low

Humidity: low

It is a medium-sized , slender -growing fan palm with one of the hardest frost of its kind

This species was introduced from China in about the nineteenth century and the seeds in Nainital ( India North Indian Himalayas ) seeded and has changed slightly to your own style through the evolution of the decades of the cold and warm periods in your appearance.

The stem is slender densely covered with a brown hair -like bark and the leaves are slightly smaller as Trachycarpus fortunei , also the petioles are slightly thinner and shorter.

This palm can adapt very quickly to certain environmental factors, and be planted in favorable locations with a slight winter protection outside and hibernates .

A palm of the latest discovery protected and for every collector is a valuable palm.