Jubaea chilensis (Honigpalme) StammØ40+cm TopfØ300cm Höhe1200cm

30.000,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3-4 Tag(e)

Beschreibung

Jubaea chilensis (Honigpalme)


Beschreibung:

Beiname: Weinpalme

Herkunftsland: Chile

Kälte resident bis: -15°

Maximale Wachstumshöhe: 25m

Vermehrung: Samen

Standort: hell-sonnig

Wasserbedarf: mittel

Nährstoffbedarf: gering

Luftfeuchtigkeit: gering

Eine sehr dickstämmige, langsam wachsende Fiederpalme die einen Stammdurchmesser von bis zu 100cm erreichen kann.

Ihr vorkommen ist Chile und wächst auf ca. 2000 m Höhe auf Küstengebirge.

Ihren Namen Honigpalme verdankt sie Ihrem süßen Stammsaftes. Ihre Fiederblätter sind dunkelgrün,fest und hängen leicht Bogig nach unten. Ist bei Palmensammler recht beliebt, da sie eine unkomplizierte Frostverträgliche Palme ist. Ihre Samen sind Essbar und schmecken nach Kokosnuss und können bei einer Keimung zur Zucht bis zu eineinhalb Jahre benötigen. Beim Auspflanzen ist zu achten das sie eine gute Dränage des Bodens bekommt und in Wintermonaten von oben her von Nässe geschützt wird. (Winterschutz).

Ein Schmuckstück für jeden Garten und Terrasse. Benötigt einen hellen sonniger Standort.

Pflegeanleitung: Im Topf gehalten , muss die Palme bei Sommertemperaturen in der Woche 1x gegossen und 1x im Monat von April – Oktober gedüngt werden, oder von mir erhältlichen Langzeitdünger der für das ganze Jahr ausreichend ist.

In den Wintermonaten falls die Palme im Sommer im freien steht, muss sie in Trockenen, hellen Räumlichkeiten gebracht werden und sollte nicht unter der Gefriergrenze stehen. Auch über Winter wenig Giesen eher trockener halten. Erdmischung bei umtopfen: Das Substrat sollte Wasserdurchlässig und leicht sauer sein.

1/3 gute Blumenerde 1/3 gesiebte Gartenerden, 1/3 Torf und 1/10 Grubensand oder Perlite.

Die Pflanz Gefäße sollten sehr tief und entsprechend einem angepassten Durchmesser haben.



Jubaea chilensis (Wine Palm)


Description:

Epithet: palm wine

Country of origin: Chile

Resident to cold: -15 °

Maximum growth height: 25m

Propagation: Seeds

Location: Light Rain

Water demand: medium

Nutrient requirements: low

Humidity: low

A very thick, stocky, slow-growing feather palm having a trunk diameter of up to 100cm

can achieve.

Originally from Chile and grows in about 2000 m on coastal mountains.

It owes its name to Palm honey your sweet stem juice. Their leaflets are dark green,

fixed and vary slightly arched downwards. Palm is for collectors quite popular because it is a straightforward

Frost-compatible Palm. Its seeds are Edible and taste of coconut and a can at

Germination for breeding need to be a half years. When planting, make sure that they are a good

Drainage of the soil and gets into the winter months of above protected from moisture. (Winter protection).