Citrus paradisi (Grapefruit) Topf17cm Höhe50-80cm

45,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3-5 Tag(e)

Beschreibung

Citrus paradisi (Grapefruit)


Beschreibung:

Herkunftsland: Antillen

Maximale Höhe: 8m

Überwinterung: nicht unter +5° C

Vermehrung: Samen, Stecklinge

Standort: hell- Sonnig

Wasserbedarf: wenig

Nährstoffbedarf: mittel

Luftfeuchtigkeit: mittel

Wuchs: Groß u. Stämmig

Sie ist eine schnellwachsende, ausladende, große Citruspflanze deren Früchte bis 15cm im Durchmesser werden können.

Hat eine dichte Blattkrone mit großen Blättern und großen weißen Blüten. Die Früchte sind Orangenfarben bis Gelb und ihr Fruchtfleisch ist hellgelb und Säuerlich schmeckend.

Grapefruit werden hauptsächlich für Säfte, Liköre, Desserts, und zum Verspeisen in jedem Supermarkt angeboten.

Sie ist auch leicht als Zimmer und Balkonpflanze zu halten.

Der Standort sollte im Frühjahr bis in den Herbst in der voller Sonne stehen, oder in hellen warmen Räumlichkeiten.

Und nur gegossen werden wenn die Blätter sich anfangen sich zusammen zu rollen.

Dann kräftig durchgießen und alle 14 Tage bis 3 Wochen im Abstand mit speziellen Citrus Dünger von April bis Oktober düngen.

Die Überwinterung sollte an einem kühlen hellen Ort sein, wo keine Zugluft besteht aber öfters gelüftet wird.



Citrus paradisi (grapefruit) 


Description:

Country of Origin: West Indies

Maximum height: 8m

Winter: not below +5 ° C.

Propagation: seeds, cuttings

Location: bright, sunny

Water requirement: little

Nutrient Requirements: Medium

Humidity: Medium

Growth: Large and Stocky

It is a fast-growing, sprawling, large citrus plant and the fruit can be up to 15cm in diameter.

Has a dense crown of leaves with large leaves and large white flowers. The fruits are orange to yellow colored and its flesh is pale yellow and tastes sour.

Grapefruits are used mainly for juices, liqueurs, desserts, and offered for eating in any supermarket.

It is also easy to keep as room and balcony plant.

The location should be in the spring to autumn in the full sun, or in warm bright rooms.

And be watered only when the leaves begin to roll in on itself.

Then pour vigorously and fertilize every 14 days to 3 weeks apart with a special citrus fertilizer from April to October.

The hibernation should be in a cool light place, where there is no draft but is often revealed.